Astrid-Lindgren-Schule

Grundschule Northeim

Kopf 

 Willkommen

In einem lebhaft durch Pastor Geiß und Herrn Vespermann gestalteten Gottesdienst wurden am 05.09.2015 zwei neue Klassen der Astrid-Lindgren-Schule von kirchlicher Seite auf den neuen Lebensabschnitt „Schule“ vorbereitet. Unter dem Motto „Auf ins Schiff Schule“ erhielten die neuen Schulkinder kleine Fingerschiffchen, mit denen sie die Geschichte „Die Stillung des Sturmes“ von Jesus und seinen Jüngern auf dem See Genezareth nachspielen konnten. Anschließend trafen sie sich mit ihren Klassenlehrern Frau Glosch,  Herrn Seyfried und Schulleiterin Frau Meyer gemeinsam im Schiff vor dem Altar.

 Einschulung Kirche 2015

In der Schule führten die Patenklassen dann einen “Pippi-Langstrumpf-Tanz” (Frau Küchemann) und das Stück “Hase und Igel” (Herr König) vor. Frau Meyer begrüßte Kinder und Eltern in der Schule, freute sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den Eltern und versuchte den Kindern Ängste und Sorgen zu nehmen. Dabei sollen auch die Patenschaften mit Kindern der vierten Klassen helfen, die in den ersten Schulwochen mit den Lehrern gemeinsame Aktionen planen, um die neuen Erstklässler kennnenlernen und ihnen anschließend beiseitestehen zu können.

Einschulung  2015 SL  Einschulung  2015 Hase Igel
Einschulung  2015 Tanz  Einschulung  2015 Schüler

 

Während der Förderverein mit einem netten Begrüßungsstand die Familien verpflegte, lernten die Schulkinder dann in einer Schnupperstunde den Klassenraum kennen.

 

 

Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Lernen!

Das Kindermusical "Der Regenbogenfisch" wurde von der Klasse 1a unter der Leitung der Klassenlehrerin, Frau Hof, eingeübt und aufgeführt.

Aufgeregt und stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler das Musical.  Einfach spitze!

 

DSCI0149

Weitere Fotos sind im Fotoalbum anzusehen!

Auch in diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele unserer Schule auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schule statt. Am 16. Juni versuchten die Kinder ihre individuell besten Leistungen in den Leichtathletikdisziplinen "Weitsprung", "50m-Sprint" und "Schlagballweitwurf" zu erbringen. Zwischendurch gab es viel Spaß bei Spielen auf der Rasenfläche und im "Wechselstaffelvergleich" mit den Parallelklassen.

aa  bb  c  d  e  f 

 Die Sieger- und Ehrenurkunden wurden am folgenden Montag in der Aula unter Applaus übergeben.

CIMG9385

Ein großer Dank geht abermals an die vielen helfenden Hände. Darunter waren Praktikanten, Referendarin und viele Eltern!