Astrid-Lindgren-Schule

Grundschule Northeim

Kopf 

 Willkommen

Sicherheitspakete erhielten die ERSTIS schon wenige Tage nach der Einschulung. Verteilt wurden sie von der KSN und der Verkehrswacht.

Inhalt des Paketes war ein reflektierender Überzug für den neuen Schulranzen, den unsere ERSTIS beim morgendlichen Gang zur Schule vor Verkehrsunfällen schützen soll.

Weiterhin gab es ein Verkehrsheft der Verkehrswacht und eine Broschüre "Kinder im Straßenverkehr".

 

HIER DIE STOLZEN ERSTIS 2016

 

KSN16

 

 

Hallo ihr lieben Neuen!

 

Mit 33 Kindern wurdet ihr am 06. August in die Astrid-Lindgren-Schule eingeschult. Wir heißen euch herzlich willkommen.

 

Ihr hattet einen spannenden Einschulungsgottesdienst, bei dem ihr mit euren von Herrn Pastor Geiß geschenkten Ferngläsern auf Entdeckung in der Kirche gehen konntet. Zuerst waren da ja eure Eltern, die fast noch aufgeregter waren als ihr. Dazu noch Geschwister und Verwandte, die euch an diesem besonderen Tag begleiten wollten. Und da waren noch viele Lehrer der Schule mit der Schulleiterin Frau Meyer. Die werdet ihr in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren noch genauer kennenlernen.

Anschließend habt ihr das Kircheninnere unter die Lupe genommen und etwas darüber erfahren. Das Taufbecken, die Taufkerzen, das Kreuz und den Altar.

Und dann war da dieses Bild mit den verschieden aussehenden Kindern, die alle zusammen um die Welt herum standen und sich anfassten. Alle gehören zusammen und leben auf derselben Welt.

Mit Konfirmandenkindern habt ihr vor dem Altar eine Mitmachgeschichte erleben können und wurdet von Pastor Geiß mit den Lehrern gesegnet.

 

Mitmachgeschichte

 

 

 

Welt  

segnen 7

 

In der Mehrzweckhalle der Astrid-Lindgren-Schule begrüßte euch Frau Meyer und die vierte Klasse von Frau Krause-Helms führte euch das aufwendig eingeübte Stück „Als die Raben noch bunt waren“ vor.

Raben1 Lok

 

 

Danach habt ihr von euren Klassenlehrerinnen Frau Küchemann und Frau Bader eure Fahrkarten für das Zusteigen auf den Zug erhalten und dann ging es schon zur ersten Schnupperstunde in eure Klassen.

 

Wir hoffen, dass ihr euch an unserer Schule wohlfühlt

und dass euch eure Paten aus den vierten Klassen beim Einleben in den Schulalltag helfen.

Viel Freude dabei.

 

 

Am 03. Mai gewann das Team der A-L-S erstmals das Handballturnier in der Halle des Corvinianums. Unter lautstarkem Beifall der zuschauenden Mitschüler erzielte die Mannschaft in der Gruppenrunde mit viel Teamgeist vier klare Siege.

Martin-Luther-Schule 8:15 A-L-S
A-L-S 18:5                  Johann-Wolf-Schule (Nörten Hardenberg) 
Grundschule Höckelheim                7:18 A-L-S
A-L-S 12:8 Burgbergschule Katlenburg 2

Team Pause Z

Spielszene

Im Endspiel um den ersten Platz traf das Team dann auf einen enorm starken Gegner. Doch auch hier half eine geschlossene Abwehrarbeit, um immer wieder Angriffe auf das gegnerische Tor starten zu können. So konnte auch dieses Spiel gegen die Burgbergschule Katlenburg 1 deutlich mit 21:12 gewonnen werden.

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an die Spieler, an Frau Uschakow für die Trainigsvorbereitung und Frau Lindemeier für die Organisation und Betreuung:

Team

hintere Reihe v. l.: Frau Uschakow, Rabea Lüdeke, Maria Dobrinina, Nikita Olimskoj, Lara El-Batal, Muhamad Salim, Jonas Müller, Lea Kovacevic, Frau Lindemeier und Herr Seyfried

vordere Reihe v. l.: Sabri Moray, Anthony Fazlijaj, Vitali Gärtner, Emma Kirch, Marie Weiglein, Esther Sommer und Mohamed Hayek