Astrid-Lindgren-Schule

Grundschule Northeim

Kopf 

 Willkommen

Am 17. November 2017 wurde in ganz Deutschland vorgelesen.

 

Der Vorlesetag ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Er setzt ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens.

Ziel des Vorlesetages ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

 

VL1

 

Herzlichen Dank für die schönen Vorlesemomente sagen in diesem Jahr Klasse 2a + 2b !

Danke, dass uns vorgelesen wurde!

 

 

 

Jeweils 4 Schülerinnen und Schüler jeder Klasse besuchten aktiv das Oktoberfest der Thomas-Mann-Schule Northeim.

 

DANKE für die EInladung!

 

Unsere Schülerinnen und Schüler haben mit Unterstützung von Frau Lindemeier am Sponsorenlauf teilgenommen.

Sie liefen 266 Runden! Super!

 

Frau Meyer überreichte der Schule eine Geldspende aus dem Kollegium. Gleichzeitig spendeten unsere kleinen Läufer für einen guten Zweck mit jeder gelaufenen Runde.

Die TMS sammelte für das "Elternhaus krebskranker Kinder" in Göttingen.

 

Wir freuen uns, dass wir als Schule, so eine tolle Aktion unterstützen durften!

 

Ori17Ori17Ori17

Eine große Freude machte eine Woche später Frau Müller-Wüstefeld unseren Schülern.

Sie bedankte sich persönlich bei unseren kleinen Läufern und teilte für jedes Kind ein kleines Präsent aus.

 

OF4

In der letzten Woche besuchte die Präventionspuppenbühne unseren Jahrgang 4.

Sie präsentierte unseren Schülerinnen und Schülern das Theaterstück "Fit und fair im Netz: Auf dich kommt es an!"                                 

TP1 

Die Polizei vermittelt Kindern des 4. GS-Jahrgangs polizeiliche Präventionsbotschaften zum Thema Mediensicherheit mit der Methode Puppenspiel.

Ziel ist es, dass Kinder verantwortungsvoll und kritisch mit digitalen Medien umgehen lernen.

Sie werden auf mögliche Gefahren im Internet aufmerksam gemacht und erarbeiten Verhaltensregeln und Handlungsmöglichkeiten.