Astrid-Lindgren-Schule

Grundschule Northeim

Kopf 

 Willkommen

In der Woche vom 04. April bis 07. April hat sich unsere Schule einer intensiven und eingehenden Überprüfung durch ein Schulinspektionsteam des NLQ unterzogen.

Während dieser Überprüfung wurden sehr viele Details unter die Lupe genommen (Unterrichtseinsichtnahmen, Schulleitergespräche, Sichtung von Organisation und Unterlagen, Gespräche mit dem Lehrerteam, den Eltern und den Schülern).

Am Donnerstagnachmittag bekamen wir dann das hervorragende Inspektionsergebnis.

 

Mit dem erreichten Ergebnis sind wir, als Team, sehr zufrieden. Wir haben uns ein gutes Fundament erarbeitet, das in sehr vielen Bereichen herausragende Ergebnisse (100%) erbracht hat. Darüber hinaus gibt es Bereiche, die noch verbessert bzw. im Hinblick auf eine fortführende Schulentwicklung ausgeweitet werden können.

 

Ein herzliches Dankeschön, an das engagierte ALS-TEAM!

 

Nur mit der Offenheit und dem täglichen Einsatz mit Herz konnte dieser Erfolg erzielt werden!  DANKE!

 

Kurz zusammengefasst, hier die Stärken unserer Arbeit:

- Unterrichtsorganisation

- Unterrichtsklima

- Ziel- und Strukturklarheit

- fachliche Kompetenz

- Unterstützung der Schüler von Lern- und Arbeitstechniken

- Sprachkompetenz

- Individualisierung

- Kooperative Arbeitsformen

 

Entwicklungsbereiche:

- Eigenverantwortliche Organisation von Arbeitsprozessen durch Schüler

- Bearbeiten von problemorientierten Aufgaben durch die Schüler

 

Ein ausführlicher Schulinspektionsbericht folgt in Kürze!

 

Vielen Dank an mein Lehrer-TEAM, vielen Dank an unsere Schüler und Eltern, für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihr Engagement in unserer Schule.

 

Herzlichst

Ihre

Alexandra Meyer, Rektorin

Am Montag, den 15.02. und Dienstag, den 16.02.2016 wurde es wieder sportlich an der ALS.

Erstmalig fand das Low-T-Ball-Turnier an zwei Tagen statt.

Am Montag fanden Jahrgangsweise die Vorrunden statt, bei denen die Sieger der einzelnen Klassen ermittelt wurden.

Zudem fand an diesem Tag ein Eltern-Lehrer-Duell statt, bei dem sich von Seiten der Lehrer Frau Kues, Frau Brand, Frau Uschakow, Herr Seyfried, sowie von Seiten der Eltern Frau Keese, Frau Möller-Ostermeier und Herr Merker fair gegenüberstellten.

Bild004

Für die aktiven Sportler sorgte der Förderverein mit dem Verkauf von leckerem Kuchen aus Kuchenspenden und Apfelsaft.

 

Danke für die Spenden und den Einsatz vom Förderverein.

Schultennis 2016003 Schultennis 2016020

 

 

Schultennis 2016015 Schultennis 2016007

 

Die Ergebnisse der Klassen:

Klasse 1a

Mädchen:

  1.   Anita Hopp
  2.   Marla Lopez
  3.   Noemi Elsaesser
  4.   Riham Al Sari

Jungen:

  1.   Fabio Schweizer
  2.   Jean-Pascal   Lehmann
  3.   Colin Engelke
  4.   Julien Kohlmann

Klasse 2a

Mädchen:

  1.   Jara El Batal
  2.   Pia-Marie Risse
  3.   Wiktoria   Kosinska

Jungen:

  1.   Fabian Perrey
  2.   Muhammed Turgay
  3.   Kaan Dömen

Klasse 3a

Mädchen:

  1.   Rama Al Sari
  2.   Jana Kovacevic
  3.   Hanna Minde

Jungen:

  1.   Maywand Stuman
  2.   Collin   Bokelmann
  3.   Baris Köksal

Klasse 4a

Mädchen:

  1.   Marie Weiglein
  2.   Andrea   Krokowski
  3.   Lara El Batal
  4.   Esther Sommer

Jungen:

  1.   Sabri Moray
  2.   Niklas Schlundt
  3.   Vitali Gärtner
  4.   Maximilian   Breiter

Klasse 1b

Mädchen:

  1.   Marwa Naziri
  2.   Malak El Batal
  3.   Selena Fakih
  4.   Diana Babitsch

Jungen:

  1.   Jan Sösemann
  2.   Anjo Borchert
  3.   Daniel Miller

Klasse 2b

Mädchen:

  1.   Zoe-J. Janke
  2.   Rita Boschmann
  3.   Cheimaa   Mohammad

Jungen:

  1.   Gianny Iben
  2.   Ramon Fazlijaj
  3.   Edonis Sinani
  4.   Daniel Peremitko

Klasse 3b

Mädchen:

  1.   Gjeneta   Fazlijaj
  2.   Alannis   Fillinger
  3.   Finia Otte
  4.   Denise Schütze

Jungen:

  1.   Burim Berisha
  2.   Ben Kostrow
  3.   Leon Pfaffenrot
  4.   Sanel Rusid

Klasse 4b

Mädchen:

  1.   Lea Kovacevic
  2.   Diana Hopp
  3.   Emily Dik

Jungen:

  1.   Jonas Müller
  2.   Muhamad Salim
  3.   Lino Borchert
  4.   Philip Klusmann

 

Die Jahrgangssieger der Endrunde

 

Jahrgang 1

Mädchen:  

Goldmedaille: Malak El Batal

Silbermedaille: Marwa Naziri

Bronzemedaille: Anita Hopp

4. Platz: Marla   Lopez

Jungen:  

Goldmedaille: Fabio Schweizer

Silbermedaille: Jean-P. Lehmann

Bronzemedaille: Anjo Borchert

4. Platz: Jan   Sösemann

Jahrgang 2

Mädchen:  

Goldmedaille: Zoe-J. Janke

Silbermedaille: Jara El Batal

Bronzemedaille: Rita Boschmann

4. Platz: Pia-M.   Risse

Jungen:  

Goldmedaille: Gianny Iben

Silbermedaille: Fabian Perrey

Bronzemedaille: Muhammed Turgay

4. Platz: Ramon   Fazlijaj

Jahrgang 3

Mädchen:  

Goldmedaille: Alannis Fillinger

Silbermedaille: Gjeneta Fazlijaj

Bronzemedaille: Jana Kovacevic

4. Platz: Rama Al   Sari

Jungen:  

Goldmedaille: Maywand Stuman

Silbermedaille: Collin Bokelmann

Bronzemedaille: Burim Berisha

4. Platz: Ben   Kostrow

Jahrgang 4

Mädchen:  

Goldmedaille: Marie Weiglein

Silbermedaille: Andrea Krokowski

Bronzemedaille: Lea Kovacevic

4. Platz: Diana   Hopp

Jungen:  

Goldmedaille: Sabri Moray

Silbermedaille: Jonas Müller

Bronzemedaille: Niklas Schlundt

4. Platz: Muhamad   Salim

 

 Siegerfoto 2016

 

 

Am 08. Februar feierten allerlei komische Figuren in der Astrid-Lindgren-Schule Karneval. Da liefen Geister, Indianer, Vampire, Geishas, Cowboys, Clowns, Supergirls, Piraten, Prinzessinnen, Ärzte, Fußballer, Raubkatzen, Mäuse, und allerlei Getier friedlich miteinander umher.

Zunächst wurde in den Klassen ein tolles, gesundes Schulfrühstücksbuffet hergestellt, um das dann, von Schulleiterin Frau Meyer angeführt, eine Polonaise getanzt wurde.

Polonaise

 

Nach der anschließenden „Fütterung“ feierten die Klassen noch ausgiebig.

 

Hier das diesjährige Rosenmontagsteam:

Team 2016

v.l.: Frau Glosch, Herr Seyfried, Frau Kues, Frau Meyer, Frau Ilsemann, Frau Krause-Helms, Frau Lips, Frau Nolte, Frau Brand, Frau Rauer